Der Fleisch Star 2011

Der Fleisch Star 2015 - jetzt bewerben!

Nachdem der Fleisch Star 2010 an die Theke von Allfrisch bei Wellmann gegangen ist, werden ab jetzt Bewerbungen zum Fleisch Star 2015 in der Kategorie "Personen" angenommen.

Die Kategorien "Gemüse", "Fußballprofi" (z.B. Schweinsteiger, Metz(ger)elder, Kalbz, Rumpsteaknigge, Robbe, Lahmb, Rost, Ochs, Jäger etc.), "Tugenden" werden später beworben.

Bitte eine aussagekräftige Fleischbrühe mit Foto an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Lustige Projekte

Der albo 2007 

Der diesjährige axelmedia design Preis (albo - axelmedia lobt besondere Objekte) wurde zum ersten Mal vergeben und heißt deshalb "first axelmedia design award". Dieser Preis wird an Designer und Produkte vergeben, die einen außergewöhnlichen Impakt auf den Alltag, was so im allgemeinen passiert oder das normale Leben haben. Aber auch, wenn sie völlig schwachsinnig sind, haben sie eine gute Chance nominiert zu werden.

Nominiert waren in diesem Jahr:

badlight
1. Bad Light - das schlechte Licht
Eine Badbeleuchtung, die schlechter nicht sein könnte, aber trotzdem den Zweck des kompletten Ausleuchtens der Nasszelle erfüllt.
Vom Mannheimer Institut für unorigenelle Doppeldeutigkeit entworfen, ist diese Leuchte gerade auf internationalen Badsalons wie "Wasch&Seife Zürich" oder der "HotWater - WetDreams Miami" zum Renner geworden. (Bei uns zu einem günstigen Preis von nur 69,- Euro zu erwerben)


2. Fingerschutz Rockbee
Dieser Fingeschutz hat uns überzeugt.  Er hat uns davon überzeugt, dass es möglich ist, Dinge zu entwerfen ohne den nötigen Ernst und mit einem gefrühstückten Kaspar. Der Fingerschutz schützt die empfindlichen Fingerkuppen von Asphaltarbeitern, im Hoch- und Tiefbau und unter Wasser. Bei Frust im Job hilft ein kurzer Blick auf den Rockbee und alles erledigt sich von selbst.


3. Schweinskopfattrappe
Nachahmungen von Tieren hat es in der Vergangenheit genug gegeben und jedes Kinderzimmer strotzt nur so von lustigen, kleinen, possierlichen Freunden. Zeit für ein Umdenken: Der armenische Designer Pjotr Orc hat jetzt einen Kinderplüschspanferkelkopf zum Liebhaben entwickelt.
Auch als Attrappe bei Festen ohne Budget oder als Mitbringsel zu Vegetariergeburtstagen ein Hingucker.


4. Designhose von Erstesani
Seine Hose "chick en aux deur app'holn" überrascht durch die sensationelle Traggeschmeidigkeit und den revolutionären Schnitt, der sicherlich das Hosendesign in naher Zukunft umkrempeln wird.
Feinstes Kashmir wird mit bodenständiger Hasenwolle nach einem patentierten Verfahren zu einem synthetischen Gemisch, welches robust und nahezu kratzfrei anmutet.

Der Preis geht in diesem Jahr an die Designhose. Stilvoller, zeitloser Geschmack mit viel Platz für Situationen, bei denen man sich vor Lachen in die Hose macht.

 


 
hat in der Vergangenheit in lockerer Reihenfolge in den Lagerräumen im Hohenesch 45 Ereignisse -auch Lagerlounges auf neudeutsch genannt- durchgeführt.

 

Mit bekannten DJs und Musikern wurde meist Musik und kollektives rumlümmeln geboten.

letzte Lagerlounge:
am 6.7.2003 verursachten stereo jack / bash records
jhonny flash / kiddaz.fm
und
dj caramello / hutschenreuther platten
live gekasperte Musik mit Plattentellern und Labtop.

 

stereojack mit unsichtbarer Schallplatte

 

Da an diesem Abend der dritte Teil des "Halstuches" im Fernsehen kam, waren nicht allzu viel Gäste gekommen. Trotzdem gab es Interessantes zu hören, unter anderem dj caramello mit einer Rückwärtsperformance.


 Außerdem werden immer wieder bahnbrechende Internetevents veranstaltet:

Das magische Foto (hier klicken).
(ein Mann verschwand in einer Hamburger Küche spurlos. Ein letztes Foto zeigt bei genauem Hinsehen und abwarten Atemberaubendes. Auch meint man eigenartige Geräusche zu vernehmen - eine perfekte Illusion!)

Mix your Life with Stereojack (hier klicken).
(Flashprogrammierung für den bekannten DJ Stereojack, der damit auf Kasachstantournee gegangen ist)

Such' den axelmedia Preis (hier klicken).
(Hinter einer Kachel befindet sich der monatliche Hauptpreis der Fernwärmelotterie Axelspielrale - mitmachen lohnt sich nicht!)